Royaler Zoff? Körpersprachen-Expertin analyisert Prinz Harry & Herzogin Kate

Nach Streit-Spekulationen! Das offenbart die Körpersprache von Herzogin Kate und Prinz Harry über das Verhältnis der Royals!

Royaler Zoff? Körpersprachen-Expertin analyisert Prinz Harry & Herzogin Kate
Royaler Zoff? Körpersprachen-Expertin analyisert Prinz Harry & Herzogin Kate Foto: Getty Images

Zoff hinter den royalen Gemäuern?

Bereits seit Wochen halten sich hartnäckige Gerüchte, dass es hinter der Fassade des britischen Königshauses krachen soll.

Insbesondere zwischen Prinz William und Bruder Harry soll Eiszeit herrschen - diese Körpersprachen-Expertin brachte jetzt Licht ins Dunkel und deckt auf, wie es um das Verhältnis zwischen den Royals tatsächlich bestellt ist!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prinz Harry & Herzogin Kate: Das verrät ihre Körpersprache über ihre Beziehung

Nachdem erst vor wenigen Tagen wieder gemeldet wurde, dass das Verhältnis zwischen den Cambridges und den Sussexes derzeit mehr als frostig sein soll, nahmen Prinz Harry und Schwägerin Kate jetzt gemeinsam an einem Gottesdienst in der Westminster Abbey teil.

Ein vielsagender Auftritt, wie Körpersprachen-Expertin Judi James in der Daily Mail analysierte!

Die Gestik und Mimik von Herzogin Kate und Schwager Harry habe Bände über das Verhältnis der beiden zueinander gesprochen - und das sei augenscheinlich mehr als gut:

"Sein Grübchenlächeln, als er sich mit seiner Schwägerin unterhält, zeigt, dass er – auch wenn er zu einem ernster wirkenden Ehemann und baldigem Vater gereift ist – immer noch ab und zu in die Rolle des jüngeren Bruders zurückfallen kann", so die Expertin.

Wie es scheint, sei die Beziehung von Harry und Kate sehr innig und vertraut:

"Zwischen ihm und Kate ist ein sichtlich großer Abstand, aber die freundschaftliche Verbindung ist offensichtlich. Wenn sie sich anschauen zeigt ihr gespiegeltes, unterdrücktes Lachen mit einigen angespannten Muskeln um die Nase herum, dass sie beide über dieselbe Sache lachen."

Sollte es zwischen Prinz Harry und Bruder William tatsächlich einen Streit geben, so spiele Herzogin Kate darin keine Rolle:

"Diese anhaltende und authentischen Demonstartion von Freundschaft zeigt, dass, sollte es tatsächlich Probleme geben, diese Harry und seiner Schwägerin nicht betreffen", schließt Judi James.