Rudi Assauer: Herzzerreißende Neuigkeiten von seiner Tochter Bettina

Seit 6 Jahren pflegt Rudi Assauers Tochter Bettina Michel ihren demenzkranken Vater...

Demenz ist eine Krankheit, die nicht nur den Betroffenen, sondern auch den Angehörigen alles abverlangt – und der man mit nichts als Liebe und Geduld entgegentreten kann.

Rudi Assauer
Rudi Assauer Foto: Getty Images

Wie viel Zeit ihm noch bleibt, ist ungewiss

Schon mit 60 setzte bei dem erfolgsverwöhnten Assauer die Demenz ein. „Es tut weh zu sehen, wie ein Mensch sich selbst verliert. Die Krankheit ihm immer mehr das Leben nimmt“, so die gelernte Hotelfachfrau.

„Ich habe jeden Tag Tränen in den Augen. Ja, es zerreißt mir das Herz, ihn so zu sehen“, gesteht sie ein. „Ich möchte noch viel Zeit mit ihm verbringen, doch wie lange das noch geht, weiß ich nicht.“ Unterkriegen lässt er sich aber nicht. „Wir lachen immer noch viel, und wenn er Fußball guckt, darf ich ihn nur in der Halbzeit stören“, verrät Bettina. Und schmunzelt: „Ach ja, schöne Frauen, die erkennt er immer noch.“ Jetzt steht zudem ein großes Ereignis an. Am 4. Mai wird in der Schalke-Arena ihm zu Ehren der Film „Rudi Assauer – Macher. Mensch. Legende.“ ausgestrahlt. „Wir wollen einen Weltrekord aufstellen. Eine Filmpremiere mit 44 000 Zuschauern“, freut sich Bettina. Wird Rudi dabei sein? „Ich hoffe es, doch versprechen kann ich es nicht. Wir müssen schauen, wie es ihm an dem Tag geht und dann entscheiden wir“, sagt sie. Wie immer voller Liebe.

EINE DOKUMENTATION IN SPIELFILMLÄNGE

Die Weltpremiere von „Rudi Assauer – Macher. Mensch. Legende.“ in der Arena in Gelsenkirchen wird am 4. Mai stattfinden. Karten sind noch zu haben. Unter www.rudiassauerderfilm.reservix.de kann man sie auch bestellen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.