Sabia Boulahrouz: Schwanger im TV

Sabia Boulahrouz

Sabia Boulahrouz
Sabia Boulahrouz Foto: WENN.com

hat die Flucht nach vorne angetreten. Die Ex-Freundin von Rafael van der Vaart geht in die Schwangerschafts-Offensive, zeigte für ein Magazincover ihren nackten Babybauch und gab große Interviews über ihr Leben und ihr ungeborenes Baby.

Die 37-Jährige sprach unter anderem mit ProSieben, und meinte in „red!“, dass sie sich die Spekulationen um ihre Person gar nicht erklären könne: „Warum glaubt mir keiner? Warum? Das weiß ich selber nicht. Ja, ich bin schwanger. Glücklicherweise!“, so Sabia.

Dabei habe sie anfangs selbst Zweifel gehabt: „Weil wir es nicht glauben konnten, haben wir den Test ein zweites Mal durchgeführt!“ Beide brachten dasselbe, eindeutige Ergebnis. So glücklich die werdende Mutter aber über das Kind in ihrem Bauch ist, so traurig ist sie, weil sie und Rafael van der Vaart es als Paar nicht geschafft haben.

Als es um die Trennung geht, kamen Sabia die Tränen, und auch, als sie über die Kinder sprach, die sie in der Vergangenheit verloren hat. So emotional und offen hat die Ex-Spielerfrau schon lange nicht mehr in der Öffentlichkeit gesprochen. Und um die letzten Kritiker zu überzeugen, zeigte sie in der Gala ebenfalls ihren Babybauch.