Sabia Boulahrouz: Schwester bei Autounfall gestorben!

Erneut ein schwerer Schicksalsschlag für Sabia Boulahrouz (36): Ihre älteste Schwester ist bei einem Autounfall in der Türkei ums Leben gekommen!

"Ja, es stimmt.

Die Schwester von Sabia Boulahrouz hatte einen tödlichen Unfall
Foto: Wenn

Es ist ein Schock für uns alle", erklärte ein Insider gegenüber "Gala".

Der Unfall soll sich vor zwei Tagen in der Nähe der Stadt Gaziantep ereignet haben. Ein anderes Auto sei mit überhöhter Geschwindigkeit in ihren Wagen gekracht.

Sabia Boulahrouz wurde heute am Hamburger Flughafen gesehen, wie sie sich tränenüberströmt von ihrer Schwester Lydia verabschiedete. Ihre ältere Schwester, die ebenfalls in Hamburg lebt, ist offenbar bereits aufgebrochen, um ihrer Familie in der Türkei beizustehen.

Zu ihren Eltern sowie zu ihrer nun verstorbenen Schwester hatte Sabia laut eigener Aussage keinen besonders engen Kontakt. Der dramatische Todesfall scheint sie dennoch ziemlich aus der Bahn zu werfen.

Für sie und Rafael van der Vaart (30) ist es bei weitem nicht das erste Unglück, das sie zusammen durchstehen müssen. Ende letzten Jahres verlor Sabia ihr gemeinsames Kind bei einer Fehlgeburt.

Bleibt zu hoffen, dass das Paar auch diese Tragödie zusammen meistert...