Sabia Boulahrouz will noch mehr TV-Jobs machen

Seit der Trennung von Rafael Van der Vaart ist Sabia Boulahrouz so präsent in den Medien wie schon lange nicht mehr. Ihrem Image scheinen die schlechten Schlagzeilen überhaupt nicht zu schaden.

Sabia Boulahrouz
Foto: instagram.com/sabia_boulahrouz

Im Gegenteil.

Erst vor kurzem hat sie einen Job in der holländischen TV-Show „Mindmasters live“  an Land gezogen. Dort beurteilt sie neben neun anderen Juroren die Auftritte von Magiern. Die Ex-Spielerfrau ist begeistert von ihrer neuen Arbeit. Kurz nach der ersten Sendung postete sie ein Selfie von sich und ihren Jurykollegen auf Instagram. „Mindmaster live, wir haben’s geschafft. So viel Spaß, großartige Show!“, kommentierte sie den Schnappschuss.

 

Mindmasters live we made it! So much fun great show!!

Ein von Sabia Boulahrouz Official (@sabia_boulahrouz) gepostetes Foto am

Startet die 37-Jährige jetzt auch im deutschen TV durch? Möglich wär's. Denn jetzt verriet sie, dass sie gerne noch weitere Jobs im Fernsehen machen würde.  „Ich habe Spaß vor der Kamera und das ist die Grundlage. Ich bin für alles offen. Es kommt auf das Format an. Es müsste zu mir passen“, erzählt Sabia InTouch.