Saginaw Grant: Der Schauspieler ist tot

Saginaw Grant ist tot. Der Hollywood-Star ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Saginaw Grant
Foto: Icon Bild drucken In neuem Tab öffnen 30.11.2015 imago 0067345331 3142x4724 Pixel IMAGO / Future Image

Der Schauspieler Saginaw Grant ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Er sei friedlich eingeschlafen, teilte eine Sprecherin gegenüber der Deutschen Presse-Agentur mit.

Bekannt wurde der Schauspieler vor allem an der Seite von Johnny Depp mit dem Film „Lone Ranger“. Im Jahr 1988 war der Schauspieler bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg neben Winnetou-Darsteller Pierre Brice aufgetreten.

Bis ins hohe Alter übte er seinen Beruf aus

1936 wurde der Schauspieler in Oklahoma geboren. Zunächst war Saginaw Grant in den 80er Jahren immer wieder in Werbespots zu sehen. Später wirkte er aber auch für Fernseh- und Kinoproduktionen mit. Unter anderem wirkte er in den Filmen "Mit Herz und Hand", "Beyond the Quest", "Walking on Turtle Island", "Winter in the Blood" oder "Valley of the Gods" mit. Zudem war er auch in zahlreichen Rollen in TV-Produktionen zu sehen - dazu zählen beispielsweise "The Young Indiana Jones Chronicles", "Stolen Women: Captured Heartss", "American Horror Story" oder "Sin City Saints". Bis ins hohe Alter war er in zahlreichen Rollen zu sehen. Neben seiner Karriere als Schauspieler hielt er auch Vorträge.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.