Samu Haber: Deshalb hat er aufgehört

Samu Haber macht bei "The Voice" Schluss! In dieser Staffel wird er nicht mehr dabei sein.

Samu Haber: Deshalb hat er aufgehört
Samu Haber: Deshalb hat er aufgehört Foto: © ENERGY

Nun hat er verraten, weshalb er aus der Show ausgestiegen ist.

"Wir haben nur gearbeitet, und zum Ende hin war ich in schlechter Verfassung", sagte der "Sunrise Avenue"-Sänger der deutschen Ausgabe des "People"-Magazins. "Ich konnte nicht mehr schlafen, fühlte mich unwohl und hatte zugenommen", erzählte er.

Nachdem ihm die Ärzte geraten haben, auf seine Gesundheit zu achten, änderte der Musiker einiges. "Zum Beispiel trinke ich keinen Alkohol mehr. Und auch Zucker habe ich verbannt. Jetzt trinke ich Wasser und selbst gemachte Smoothies", erzählt er.

Zwar ist Samu Haber nicht mehr bei "The Voice of Germany", von den Bildschirmen wird er aber nicht verschwinden: ProSieben plant mit dem Sänger eine neue Show.