Samu Haber: Er legt "The Voice"-Pause ein

InTouch Redaktion
Samu Haber: Bestätigt Freundin Vivianne hier die Trennung?
Samu Haber legt eine Pause bei The Voice ein
Foto: Getty Images

Jetzt heißt es stark sein für alle Fans von "The Voice"!

Siet vier Staffeln lässt Samu Haber jetzt schon die Herzen der Sat.1-Zuschauer mit Charme, Akzent und Humor höherschlagen - doch damit dürfte jetzt erst einmal Schluss sein!

Wie der Sänger persönlich verkündete, will er ab sofort eine Pause als Coach in der beliebten Casting-Show einlegen!

"Es waren vier wunderbare Staffeln bei 'The Voice' und ich bin sehr dankbar für dieses Erlebnis. Besonders für den Sieg im letzten Jahr mit Natia! Ich weiß, dass ich 'The Voice' vermissen werden, aber ich spüre, dass ich eine Pause vom Fernsehen brauche und mehr Zeit abseits des süßen Show-Business' verbringen möchte", heißt es in einer Erklärung des Finnen.

Auch auf seinem Instagram-Account machte Samu deutlich, wie sehr im das Format in den letzten Jahren ans Herz gewachsen ist:

"Danke 'The Voice of Germany' für eine weitere tolle Reise und wir werden uns sicher sehr bald auf dem einen oder anderen Weg wiedersehen", so der Finne, "Ich werde mich vielleicht irgendwo mit einem unechten Bart verstecken, um einfach nur die Luft zu riechen."

Dass sein alter "The Voice"-Drehstuhl jederzeit auf Samu Haber warte, erklärte wiederum SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger in einer Reaktion auf die Auszeit des Sängers:

"Samu hat mit seinem außergewöhnlichen Charme und seinem Humor 'The Voice of Germany' vier Staffeln lang bereichert. Samu, wenn du eine Auszeit vom Musik-Business brauchst, bist du jederzeit herzlich willkommen."

Wer den neuzubesetzenden Job als Coach in der nächsten Staffel bekommen soll, ist bisher noch nicht bekannt.