Sandra Bullock: Hochzeits-Drama!

Mit ihrem Lover Bryan wird es immer ernster – doch Sandra ist die Braut, die sich nicht traut …

Drei Jahre sind Sandra Bullock (54) und Fotograf Bryan Randall (52) schon ein Paar – zusammen mit Sandras zwei Adoptivkindern Louis (8) und Laila (6) machen sie auf happy Family. Gerade erst schwärmte sie über Ryans Vater-Qualitäten: „Er ist einfach unglaublich liebevoll.

Sandra Bullock: Hochzeits-Drama!
Foto: Getty Images

Für die Kinder ist Bryan die Nummer eins. Aber ich weiß schon warum, er ist einfach lustiger und hat bessere Leckereien.“

Selbstmord-Drama um Sandra Bullocks Stalker
 

Sandra Bullock: Selbstmord-Drama

 

Sandra Bullock ist super happy

Und auch ihre Halbschwester Katherine betonte kürzlich: „Mit Bryan, Louis und Laila ist ihr Leben komplett.“ Doch auch wenn das alles super klingt – unter der Oberfläche brodelt es!

Streitpunkt Nummer eins bei Bryan und Sandra dürfte vermutlich sein: Wie geht es mit unserer Beziehung weiter? „Eigentlich möchte sie den großen Schritt wagen, aber sie hat panische Angst davor, enttäuscht zu werden“, vermutet eine Freundin. Klar, sie will sicherlich nicht noch eine Demütigung oder schlimme Scheidung erleben…

Sandra Bullock und ihr Ex Jesse James
 

Sandra Bullock: Ihr Ex Jesse James zeigt späte Reue

 

Sandra Bullock hat ein Hochzeits-Trauma

Wir erinnern uns: 2010 trennte sich die Oscar-Preisträgerin Hals über Kopf von TV-Schrauber Jesse James, nachdem herauskam, dass er sie mehrfach betrogen hatte – unter anderem mit Tattoo-Model Michelle „Bombshell“ McGee. Damals war Sandra vollkommen am Ende: „Ich wusste nicht einmal mehr, wie ich aus dem Bett kommen sollte. Ich war am Boden, mir wurde das Herz gebrochen.“ Kein Wunder also, dass sie sich schwer damit tun dürfte, wieder zu vertrauen oder gar an eine erneute Hochzeit zu denken. „Dabei tut Bryan alles, um ihr klarzumachen, dass er ganz anders ist als ihr Betrüger-Ex“, betont eine Freundin. Sag einfach Ja, Sandra!