intouch wird geladen...

Sandra Bullock: Ihr neuer Freund Bryan Randall war drogensüchtig

„Everybody's Darling“ Sandra Bullock hatte in der Vergangenheit selten Glück mit den Männern an ihrer Seite. Und so wirklich verwunderlich ist das nicht, pickt sich „die schönste Frau der Welt“ doch am liebsten gestandene Badboys aus der Liste ihrer zahlreichen Verehrer heraus!

Sandra Bullock neuer Freund Drogen
Hat sie sich wieder in einen Badboy verliebt? Gettyimages

Bei ihrer neuen Romanze mit Bryan Randall sollte alles anders werden. Der super attraktive Fotograf hat der Hollywoodbeauty gehörig den Kopf verdreht und die beiden scheinen es wirklich ernst miteinander zu meinen: Sandra Bullock nahm Bryan bereits als ihre Begleitung zur Hochzeitsparty von Jennifer Aniston und Justin Theroux mit!

Doch die neuesten Informationen über den Mann an der Seite des „Gravity“-Stars dürften einige ihrer Fans die Hände über dem Kopf zusammenschlagen lassen. Denn wie nun bekannt wurde, war Bryan Randall lange Zeit drogensüchtig! Er besuchte mehrfach Entzugskliniken, sah seine kleine Tochter daher nur selten und konnte auch keine Unterhaltszahlungen leisten.

Nachdem die Mutter seiner Tochter Skylar 2004 an einer Überdosis starb, bekam Randall drei Jahre später das Sorgerecht für die heute 22-Jährige.
Laut „Dailymail“ sei dies ein Wendepunkt im Leben des Ex-Junkies gewesen. Um die verlorene Zeit mit seiner Tochter nachzuholen und ihr ein guter Daddy zu sein, ist Bryan Randall seit Jahren clean und hat den Absprung von den Drogen geschafft.
Bleibt zu hoffen, dass der ehemalige Badboy seine wilden Zeiten hinter sich gelassen hat. Zu wünschen wäre es dem süßen Paar auf jeden Fall!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';