Sara Kulkas Tochter war auf der Intensivstation

Sara Kulka: Daran war Tochter Annabell erkrankt!

28.12.2016 > 23:07

© Facebook/ Sara Kulka

Für jede Mutter ist es ein wahr gewordener Albtraum, wenn das eigene Kind plötzlich wegen schwerer Krankheit auf der Intensivstation landet. Dass man um das Leben des Nachwuchses bangen muss, wünscht man wirklich niemandem! Topmodel Sara Kulka musste genau das jetzt durchmachen.

Nur einen Monat nach der Geburt musste sie Tochter Annabell auf die Intensivstation bringen. Davon berichtet sie auf ihrem Facebook-Account. In den Kommentaren darunter verrät sie nun auch, unter was ihre Kleine zu leiden hatte. "Dankeschön für eure Liebevollen Worte, ich habe vergessen zu schreiben was sie hatte, ein RS Virus, der dazu geführt hat, dass sie kaum noch Luft bekommen hat aber er kann auch schlimmer verlaufen wie bei Annabell", schreibt sie.

Die besorgten Fans können außerdem wieder aufatmen, weil Sara Entwarnung gibt: „Macht euch keine Gedanken bitte, Annabell geht es gut. Ich wäre sonst auch nicht in der Lage mit euch zu kommunizieren.“ Hoffentlich muss Sara so etwas nie wieder mit einer ihrer beiden Töchter durchstehen!

 
TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion