Sara Kulka traut sich mehr

Sara Kulka: Darum lässt sie ihr "inneres Kind" endlich frei

24.09.2016 > 15:34

© Instagram/@kulkasara

Sara Kulka kann es kaum erwarten, ihr Baby bald in den Armen zu halten. Bis es soweit ist, albert sie allerdings noch ausgiebig mit ihrer Tochter Matilda herum.

Auf Instagram postete sie ein Bild von sich, das sie im bunten Bällebad zeigt. Nur der Kopf der Ex-GNTM-Kandidatin schaut heraus. "Dadurch, dass ich Mama bin, lasse ich wieder mehr mein inneres Kind frei. Wir werden viel zu schnell erwachsen und vergessen, einfach nur Spaß zu haben, ohne nach links und rechts zu schauen“, schreibt sie zu dem coolen Schnappschuss.

 

Sie macht aber auch klar, dass sie ohne die 2-Jährige wohl nicht so lustige Sachen erleben würde. "Ich danke Matilda sehr für diese Momente, die ich mich leider nicht ohne sie getraut hätte, obwohl es auch große Menschen wie mich glücklich macht, im Bällebad zu albern."

Zuletzt sorgte Kulka für viel Aufruhr bei den Fans, weil sie ein Bild veröffentlichte, auf dem sie ihre Tochter stillt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion