Sarafina Wollny: Baby-Drama! Dieses Bild spricht Bände

Glück und Leid liegen manchmal so nah beieinander. Sarafina Wollny kann da sicher ein Buch von schreiben...

Während Calantha Wollny aktuell im Baby-Glück schwebt, scheint Sarafina Wollny einfach nur traurig zu sein. Sie selbst wünscht sich schließlich auch nichts sehnlicher als ein Kind...

 
 

Sarafina Wollny: Herzzerreißender Schnappschuss

Kurz vor Weihnachten konnten die Fans der Wollnys jubeln. Calantha hat ein gesundes Baby zur Welt gebracht. "Der Tag der Geburt ist das einzige Blind-Date, bei dem du dir sicher sein kannst, die Liebe deines Lebens kennenzulernen. Ich liebe dich, mein Kind", schwärmt die frischgebackene Mama bei Instagram. Die ganze Familie freut sich über den Nachwuchs. Auch, wenn es Sarafina Wollny sicher nicht ganz so einfach fällt, das Glück mit ihrer Schwester zu teilen.

Sie selber teilt ein Bild, auf dem sie das Baby ihrer Schwester auf dem Arm hält. "Seit 8.33 Uhr wieder stolze Tante und stolzer Onkel", schreibt sie zu dem Foto. Doch ihr Blick spricht Bände!

 

Sarafina Wollny wünscht sich ein Baby

Seit Jahren versuchen Sarafina Wollny und ihr Verlobter Peter Heck ein Baby zu bekommen. Bisher hat es aber nicht geklappt. Wie sehr muss es also schmerzen, dass Baby ihrer Schwester in den Armen zu halten? Keine Frage, sie freut sich sicher riesig, doch gleichzeitg muss die Situation ihr einen Stich ins Herz verpassen. Das sagt zumindest ihr Blick auf dem Foto!

"Du siehst sehr traurig aus, Süße", "Du siehst nicht so glücklich aus" oder "Siehst auch so traurig aus, weils bei euch nicht soo klappt". schreiben die Fans bei Instagram.

Doch die Anhänger machen Sarafina auch Mut. Sie kommentieren: "Ich drücke euch ganz fest die Daumen das ihr eurer kleines Wunder auch bald in den Händen halten könnt!"