Sarafina Wollny: Große Sorge um die 23-Jährige

Silvia Wollny und ihre Kinder haben es gerade nicht einfach. Doch besonders um Sarafina ist die Sorge aktuell groß!

Sarafina Wollny: Schock-Diagnose - Große Sorge um ihre Gesundheit!
Foto: Facebook/ Sarafina Wollny

Seit fast zwei Monaten sind die Wollnys in großer Sorge um ihren Stiefpapa und Verlobten Harald Elsenblast. Am 25. Oktober erlitt der einen schweren Herzinfarkt und musste notoperiert werden.

Silvia Wollny ist verlobt
 

Silvia Wollny: Ein Insider spricht über den Zustand von Harald!

 

Harald Elsenblast musste auf die Intensivstation

Vor einigen Tagen musste er sogar auf die Intensivstation. Erst vor sechs Tagen gab Silvia Wollny etwas Entwarnung. "Harald ist momentan stabil, wir hoffen das bleibt jetzt auch so.....Es war ein riesen Schock für uns als der Anruf kam, dass er wieder auf der Intensivstation liegt. Man ist einfach machtlos.....die Vorweihnachtszeit können wir gemeinsam nicht zu Hause verbringen, aber wir halten uns an der Hoffnung fest das wir Weihnachten gemeinsam als Familie zuhause verbringen können", schrieb die Elffach-Mama zu einem gemeinsamen Foto bei Instagram.  

Trotzdem ist die Sorge um den beliebten TV-Star immer noch sehr groß!

 
 

Wie sehr leidet Sarafuna Wollny?

Und es ist nicht nur Silvia Wollny, die um ihren Partner bangt. Auch ihre Kinder haben Angst um das Familienmitglied. Sarafina Wollny schrieb beispielsweise Anfang November: "Sorry das ich mich die ganze Zeit nicht gemeldet habe.... Es ist viel passiert, aber wir sind froh und dankbar, das du [Harald] unter den 2 % bist, die diesen Schicksalsschlag überleben. Es wird noch ein langer Weg und er wird bestimmt auch steinig sein, aber wir werden ihn gemeinsam mit dir gehen."

Doch wie schlecht geht es ihr in dieser Situation wirklich? Eigentlich postet sie regelmäßig Beiträge in den sozialen Netzwerken. Seit dem Drama um Harald hat sie sich komplett zurückgezogen. Seit einem Monat gab es kein Lebenszeichen von der sensiblen Wollny-Tochter.

Aber egal, wie sehr die 23-Jährige wirklich leidet - auf ihre Familie kann sie in dieser schweren Zeit bauen!