Sarafina Wollny: Neue Sorge um die Zwillinge!

Sarafina Wollny kommt einfach nicht zur Ruhe! Nach der dramatischen Geburt im letzten Jahr müssen ihre Zwillinge erneut in Behandlung.

Peter, Silvia und Sarafina Wollny
Foto: RTLzwei

Emory und Casey Wollny hatten keinen leichten Start ins Leben. Ganze zehn Wochen mussten sie zu früh per Not-Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Mittlerweile haben sich die Zwillinge zwar gut entwickelt, doch die schwere Zeit hat bei den beiden Spuren hinterlassen...

Auch interessant:

Emory und Casey Wollny müssen zur Physiotherapie

Weil Sarafina Wollnys Söhne nach der Geburt nicht auf der Seite liegen wollten, haben sie leicht abgeflachte Hinterköpfe. "Das sind zwei Sturköpfe und die mussten halt immer auf ihrem Kopf liegen, wodurch dieser abgeflacht ist. Deswegen gehen wir mit den beiden zur Physio", erzählt die besorgte Mama jetzt ihren Instagram-Followern.

Glücklicherweise machen die Zwerge bereits Fortschritte. Die Therapeuten sind laut Sarafina "sehr zufrieden mit der Entwicklung von den beiden". Wie schön, dass sich endlich wieder alles zum Guten wendet!

Was treiben Sarafina, Silvia und Co. sonst noch? Die beiden neuen Folgen von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" könnt ihr HIER bei RTL+ bereits vorab streamen.*

Silvia ist bereits mehrfache Oma. Im Video seht ihr all ihre Enkelkinder auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link