Sarafina Wollny & Peter: Zuckersüße Beichte vor laufenden Kameras!

Jetzt packen Sarafina Wollny und Peter aus! Vor laufenden Kameras sprechen sie offen über die Macken des anderen und verraten, warum sie sich trotzdem so lieben.

Sarafina Wollny und Peter
Foto: RTL 2

Mittlerweile sind Sarafina Wollny und Peter schon acht Jahre lang ein Paar. Im Juli krönten sie ihre Liebe mit einer romantischen Traumhochzeit. Obwohl sie immer noch auf Wolke sieben schweben, gibt es auch Situationen, in denen sie richtig genervt voneinander sind.

Sylvana Wollny musste ins Krankenhaus
 

Sylvana Wollny: Zuckersüße Baby-News!

 

Sarafina und Peter packen aus

In „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ spricht das Paar nun über die positiven und negativen Aspekte des Zusammenlebens. Gegenüber RTL II verrät Sarafina, was sie an ihrem Schatz so liebt: „Also, ich liebe am meisten am Peter seine tollpatschige Art und dass er immer für einen da ist!" Und auch Peter schwärmt in den höchsten Tönen von seiner Ehefrau. „Einfach alles. Ich liebe alles an dir. Dass wir miteinander alles durchstehen“, gesteht er und blickt ihr tief in die Augen.

Doch es gibt auch Dinge, die Sarafina an Peter stören. „Deine Macke ist, dass du oft Sachen böse auffasst, die man nicht böse meint. Und dass du immer deine Anziehsachen neben das Bett legst!", feuert sie. Peter hingegen könne es absolut nicht leiden, wenn die 24-Jährige in bestimmten Situationen nicht ans Handy geht. Größere Probleme scheint das Wollny-Traumpaar zum Glück nicht zu haben.

Mit diesem Foto sorgt Sarafinas Mutter Silvia Wollny für großen Ärger: