Sarah Connor: Trauriger Abschied nach 13 Jahren!

Bittere Nachrichten von Sarah Connor! Die Sängerin trauert um ihre geliebte Hündin Nala.

Sarah Connor
Foto: imago

Fast 13 Jahre war Hündin Nala fester Bestandteil von Sarah Connors Familie. Ihre vier Kinder Tyler, Summer, Jax und Delphine sind mit ihr groß geworden. Doch jetzt muss die Chartstürmerin Abschied nehmen...

Sarah Connors Hündin Nala ist tot

Nala ist gestorben. Auf Instagram veröffentlicht Sarah jetzt ein Bild ihres Vierbeiners - und schreibt dazu emotionale Abschiedsworte: "NALA. Du wirst mir so fehlen, meine Kleine. Fast 13 Jahre hast Du mich begleitet, mich beschützt, meine Kinder bewacht und auf Spaziergängen zusammengehalten, mich getröstet und so viel mit mir erlebt. Dein Bellen fehlt mir jetzt schon. Und allen anderen hier auch." Woran Nala gestorben ist, verriet Sarah bisher nicht.

Die Fans stehen Sarah in dieser schweren Zeit bei. "Es tut mir so leid! Ich kann den großen Verlust eines geliebten Tieres so gut nachempfinden", "Viel Kraft euch allen und Nala wird euch von oben sicherlich weiter beschützen" und "Mein herzliches Beileid. Sie wird auf alle Fälle immer an deiner Seite sein und von oben auf dich weiterhin aufpassen", lauten nur einige der vielen Kommentare unter dem Post.

Die Stars lieben ihre Haustiere! Wer, welchen crazy Mitbewohner hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.