Sarah Engels: Fix und fertig! Sie ist am Ende ihrer Kräfte

Arme Sarah Engels! Kurz nach der Geburt von Solea stößt sie erneut an ihre Grenzen...

Sarah Engels
Foto: Hannes Magerstaedt/Getty Images

Seit Solea das Licht der Welt erblickt hat, tut Sarah Engels alles dafür, ihren kleinen Schatz glücklich zu machen. Gerade in der Anfangszeit gibt es aber ein paar Stolpersteine, denn die süße Maus hat beispielsweise oft Probleme beim Einschlafen. Anstatt ihren Fans vorzugaukeln, dass alles perfekt ist, teilt die Sängerin gerne auch die nicht so schönen Momente mit ihren Fans.

Sarah hat auch mal schlechte Tage

"Solea und ich haben uns gestern gegenseitig hochgeschaukelt. Sie war verzweifelt, weil ich verzweifelt war und ich war verzweifelt, weil sie verzweifelt war", klagt Sarah in ihrer Instagram-Story. Es sei ihr wichtig, den Fans auch mal zu zeigen, dass nicht immer alles gut laufen kann. "Ich glaube, dass es überall solche Tage und Themen gibt und viel zu wenige darüber sprechen, aus Angst davor, zu versagen."

Auf gemeine Ratschläge und Kritik hat Sarah keine Lust. Stattdessen wünscht sie sich mehr Zusammenhalt. "Eine Mama macht aus dem Instinkt heraus doch schon einiges richtig, glaube ich und trotzdem ist es auch völlig okay, mal nicht zu wissen, was das Kind gerade hat oder weshalb es quengelt und weint", erklärt sie. "Es kann ja nicht reden, also frage ich mich, wie manche Mütter sagen: 'Also, ich weiß immer genau, was sie hat, bin ja auch die Mutter'. Und ich denke mir so '???'. Ah okay, hat sie dir das gerade zugeflüstert oder was?"

Sarah erklärt, dass sie oft ein Gefühl dafür hat, was ihrer Tochter fehlt, "das sich aber auch nicht zwangsläufig immer bestätigt". "Gestern dachte ich, sie hat Hunger und wird nicht satt. Ständig wollte sie an die Brust und hat geweint. Milch kam auch keine mehr. Das Gefühl, ihren Hunger nicht stillen zu können, hat mich wahnsinnig und traurig gemacht." So viel Ehrlichkeit wissen ihre Follower bestimmt zu schätzen!

Bittere Tränen nach der Geburt ihrer Tochter! Sarah Engels spricht offen über ihre Probleme:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)