Sarah Engels: "Fühle mich echt mies"

Arme Sarah Lombardi! Kurz nach ihrer Hochzeit geht es der Sängerin überhaupt nicht gut...

Sarah Lombardi
Foto: imago

Sarah Lombardi könnte derzeit kaum glücklicher sein. Sie hat nicht nur einen tollen Job an Land gezogen, sondern erwartet mit ihrem Ehemann Julian auch endlich den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Besonders Söhnchen Alessio freut sich darüber, dass er in einigen Monaten ein Geschwisterchen bekommt. Doch leider gestaltet sich Sarahs Schwangerschaft derzeit schwieriger als gedacht...

Sarah leidet während der Schwangerschaft

In ihrer Instagram-Story legt Sarah eine traurige Beichte ab. Offenbar fühlt sie sich wegen der wachsenden Baby-Kugel zunehmend schlechter. "Bin einfach kaputt. Fühle mich echt mies. Ich dachte ja damals, als ich mit Alessio schwanger war: 'Ach, die sind doch schwanger und nicht krank, die stellen sich sicher nur an'. Heute kann ich sagen... I feel you. Jede Schwangerschaft ist halt anders", klagt sie.

Vielleicht kann Sarah sich ja mit Yeliz Koc austauschen. Die Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht hat in den ersten Monaten ihrer Schwangerschaft so gelitten, dass sie sogar im Krankenhaus behandelt werden musste. Sie leidet unter der Krankheit Hyperemesis gravidarum, also einer starken Form der Schwangerschaftsübelkeit. Dies bleibt Sarah zum Glück erspart, doch vielleicht hat ihre Promi-Kollegin ja trotzdem den ein oder anderen Tipp für sie...

Wow! Dieses Tattoo von Pietro Lombardi kann sich wirklich sehen lassen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.