Sarah Engels: Liebes-Tattoo für Alessio

Sarah Engels hat ein neues Tattoo. Die frisch gebackene Mutter hat Alessio Elias auf ihrer Haut verewigen lassen.

Sarah Engels beim Tätowierer
Sarah Engels beim Tätowierer
Foto: Facebook / Sarah Engels

Bei der Tattoo Convention in Oberhausen legte sich die Frau von Pietro Lombardi unter die Nadel. Ausgerechnet auf die Rippen, also dorthin, wo es richtig schön weh tut, ließ sie sich den Fußabdruck ihres Sohnes tätowieren.

Zusätzlich zum Baby-Fuß ist darunter seine Herzlinie zu sehen – für die Eltern wohl ein sehr emotionales Motiv. Denn Alessio hatte bei der Geburt einen Herzfehler und musste operiert werden.

Ein Selfie von sich bei der Tätowiererin hat Sarah Engels heute auf Facebook gepostet. Darauf lächelt sie ihr schönstes Lächeln, trotz der Schmerzen, die sie vermutlich ausgestanden hat. Die Fans sind begeistert von ihrer Tapferkeit: „Mutig Sarah! Tolles Tattoo!“, so ein Kommentar.

Ein erfahrener Fan schrieb dazu: „Sie grinst noch, bei den Rippen! Rippen sind scheußlich zu tätowieren!“