Sarah Engels: Völlig am Ende! Ihr wächst alles über den Kopf

Manchmal wird einem eben alles zu viel. Auch Sarah Engels wächst ihr neues Mutterglück derzeit komplett über den Kopf …

Sarah Engels
Foto: IMAGO / Future Image / C. Hardt

Mama sein ist kein reines Zuckerschlecken, das kriegt Sarah Engels gerade mit aller Macht zu spüren. Dabei hatte sie sich so sehr auf ihr zweites Kind gefreut. Seit ein paar Tagen ist Töchterchen Solea Liana auf der Welt – gesund und munter. Eine große Erleichterung, immerhin mussten Sarah und ihr Ex Pietro Lombardi nach der Geburt von Alessio extreme Ängste durchstehen: Der Kleine kam mit einem Herzfehler auf die Welt, wurde kurz danach operiert.

Der Baby-Blues hat Sarah fest im Griff

Bei ihrem zweiten Kind scheint kein Anlass zur Sorge zu bestehen. Die junge Mutter hingegen leidet extrem unter ihren Emotionen! Bei Instagram klagt sie ganz offen ihr Leid: Schlafmangel, Überforderung und eine Achterbahnfahrt der Gefühle machen der jungen Mama zu schaffen. "Ich erlebe es gerade sehr, sehr intensiv", so Sarah. "Ich schlafe nur zwei bis drei Stunden am Tag, das Stillen klappt noch nicht ganz. Ich bin viel am Weinen und mache mir Sorgen …"

Milchstau, Übermüdung, und dann ist auch noch Alessio krank – Sarah gibt ehrlich zu: Es geht mir nicht gut – obwohl es doch die schönste Zeit sein sollte. Schuld sind die Hormone, sagt sie. "Mein Mann erkennt mich gerade auch nicht wieder, weil ich ständig anfange zu weinen." So richtig angekommen scheint die Sängerin also noch nicht im Familienleben mit zwei Kids. Wie gut, dass ihr Julian ihr verlässlich zur Seite steht – und Sarah den Freiraum schafft, in ihre neue Rolle als Doppel-Mama hineinzufinden.

Alles über Stars und Sternchen sowie noch mehr exklusive Geschichten gibt es in der neuen "Closer"! Jeden Mittwoch am Kiosk erhältlich!

Depressionen bei Müttern - So schlimm ist der Baby Blues:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)