Sarah H.: Neue schockierende Details im Prozess!

InTouch Redaktion
"Schwer verliebt"-Sarah: Schockierende Wende im Prozess
Foto: Sat.1

 

Noch immer ist Deutschland von diesem Fall schockiert: Sarah H. wurde brutal von ihrem Freund ermordet!

Bekannt wurde Sarah H. durch die Sat.1-Kuppelshow „Schwer verliebt“. Nach den Dreharbeiten lernte sie Axel G. kennen. Er soll sie gefoltert und später getötet haben. Im Jahr 2017 wurde er von einem Gericht verurteilt – er legte danach aber Revision ein.

 

Nachbarn sagen vor Gericht aus

Nun muss er sich erneut vor dem Landgericht Neubrandenburg verantworten. Dort wurden jetzt auch Nachbarn befragt, wie sie Axel G. einschätzen, ob er besonders auffällig war. "Er hat Sachen aus dem Fenster geworfen. Polster, Kissen, Möbel. Er hat laut Trompete gespielt, komische Geräusche gemacht“, sagte damals eine Nachbarin bereits gegenüber „Promiflash“.

Die Richter erhoffen sich durch die Aussagen der Nachbarn neue Details zu dem grausamen Mordfall. Die Aussagen sind deshalb so wichtig, weil Axel G. bisher zu den Vorwürfen schweigt. Das Urteil könnte im August oder September fallen.