Sarah Harrison: Nachwuchs-News! Und das kurz nach der Geburt ihrer Tochter

Zoey - so heißt der neue Nachwuchs von Sarah Harrison (26). Zumindest geht eine Vielzahl ihrer Fans davon aus, seitdem Sarah Harrison ein Foto von sich und der kleinen Hündin auf Instagram gepostet hat. 

Nachwuchs-News bei Sarah Harrison
Foto: Facebook/Sarah Nowak
 

"Die kleine Maus ist zuckersüß"

"Die ist super süß", "Die kleine Maus ist zuckersüß", und "Ach Gott, wie niedlich", lauten nur einige der Kommentare der Anhänger der 26-Jährigen. 

 

Zoey zuckersüß oder?

Ein Beitrag geteilt von Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) am

In einem der Kommentare lost Sarah Harrison jedoch auf, dass der putzige Familienzuwachs nicht ihrer, sondern der einer Freundin ist. Vielleicht ist das auch besser so. Die Influencerin hat in nächster Zeit sicher erst einmal genug mit ihrer kleinen Mia Rose zu tun. Da würde vermutlich wenig Zeit für ein weiteres Familienmitglied bleiben.

 

Sarah Harrison stillt ihre Mia Rose nicht mehr

Außerdem möchte Sarah Harrison sich in Zukunft wieder mehr auf sich und ihren Körper konzentrieren. Erst vor kurzem gab sie im Netz bekannt, dass sie abgestillt hat und ihr Körper nun wieder voll und ganz ihr gehöre - inklusive Sport und gesunder Ernährung.

Sarah Harrison: Mega Shitstorm wegen Instagram-Account für Mia!
 

Sarah Harrison: Mega Shitstorm wegen Instagram-Account für Mia!

Eine Entscheidung, die einige ihrer kritischen Follower nicht nachvollziehen können. Selbst unter dem Foto von Sarah Harrison und dem süßen Hund Zoey prasselt ein ziemlich heftiger Shitstorm auf Mama Sarah ein. Sie kritisieren, dass Mia Rose in Zukunft auf Muttermilch verzichten muss, werfen Sarah Harrison vor, sich aus purem Egoismus für das frühe Abstillen entschieden zu haben.

Umso schöner, dass die Youtuberin trotzdem noch so schon strahlen kann, wie auf dem Foto mit der kleinen Zoey.