Sarah Harrison: Süße Baby-Überraschung!

Sarah Harrison ist im Baby-Fieber! Letztes Jahr kam ihre Tochter Mia Rose auf die Welt.

sarah harrison
Foto: Getty Images

Wenn es nach der 27-Jährigen geht, kann die nächste Schwangerschaft gar nicht früh genug kommen. Ist es jetzt etwa soweit? Auf Instagram postete sie jetzt ein süßes Babybauch-Bild...

Sarah Nowak & Dominic: Das müssen sie für Baby Mia aufgeben
 

3 Monate nach Geburt: Sarah Harrison bereit für Baby Nr. 2

 

Bekommt Baby Mia ein Geschwisterchen?

Auf dem Foto liegt sie mit einer weiblichen Begleitung am Pool. Sarah legt ihre Hand zärtlich auf den großen Babybauch ihrer Freundin. Dazu schreibt sie: "Das größte Wunder in meinen Augen. Wenn ich meine Freundinnen mit so einer schönen Kugel sehe, vermisst man seine eigene irgendwie." Und wie sieht es mit der Nachwuchsplanung von ihr und Mann Dominic aus? "Wir lassen uns noch bisschen Zeit mit dem Geschwisterchen für Mia. Ich finde so 2-3 Jahre Abstand zwischen den Kindern perfekt. Wie seht ihr das? Habt ihr Geschwister oder selbst schon Kinder? Ich freue mich jetzt aber erstmal die kleinen von meinen Mädels in den Armen halten zu dürfen."

Sarah Harrison: Schwere Vorwürfe gegen die junge Mama
 

Sarah Harrison: Schwere Vorwürfe gegen die junge Mama

 

Die kleine Familie beginnt ein neues Leben in den USA

Erstmal steht für TV-Sternchen eh ein Umzug an. Erst kürzlich kündigte Sarah an, dass sie mit ihrer Familie Deutschland den Rücken kehren - und ihre Zelte in Los Angeles aufschlagen will. "Wir sind schon sehr, sehr aufgeregt und freuen uns. Wir planen das Ganze jetzt erst mal für sechs Monate, um einfach mal zu schauen: Ist das was für uns? Können wir uns das Leben dort drüben vorstellen?", verriet sie in einem ihrer Youtube-Videos. Für den Notfall haben sich die beiden aber abgesichert. "Mit Kind kann man so was Risikoreiches einfach nicht machen. Da braucht man immer irgendeine Hintertür offen, damit man weiß, man kann immer noch zurück", erklärte Dominic.

Wer weiß, vielleicht kommen die Harrisons ja irgendwann zu viert zurück nach Deutschland…