Sarah Joelle Jahnel hat kein Verständnis für Florian Wess

Sarah Joelle Jahnel: Heftiger Geld-Zoff mit Florian Wess

24.06.2017 > 14:09

© WENN.com

Auweia, das klingt aber gar nicht gut! Zwischen Florian Wess und Sarah Joelle Jahnel herrscht gerade mächtig dicke Luft.

Die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin verdient ihr Geld auf Veranstaltungen und Partys. Zu einer dieser Veranstaltungen soll sie auch Wess eingeladen haben. „Sie hatte mir versprochen, wenn ich zur Eröffnung komme und Werbung für den Club mache, garantiert sie mir einen bezahlten Auftritt“, erklärt dieser gegenüber BILD. Das Geld habe er aber bis heute nicht gesehen.

Sarah sieht sich allerdings im Recht. „Florian Wess hat sich am Abend der Club-Eröffnung total unverschämt und unmöglich benommen“, findet sie. „Für seinen Manager und ihn waren die Flüge nach Mallorca übernommen worden. Er blieb nur etwa eine Stunde – mit ziemlich langer, unprofessioneller Miene – im Club, postete hinterher ein Foto auf Instagram, wo er den Hauptact des Abends, Michaela Schäfer und mich, als Affen gekennzeichnet hat.“

Ob die Streithähne sich wohl trotzdem einigen können?

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion