Sarah Joelle Jahnel: Heimliche Verlobung noch vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp?

InTouch Redaktion

Hat da etwa jemand ein kleines Geheimnis im Dschungelcamp 2017? Sarah Joelle Jahnel gehört zu den mutigen Promis, die sich im australischen Busch todesmutig  der Reis- und Bohnen-Diät, dem Lagerkoller du fiesen Dschungelprüfungen stellen.

Sarah Joelle Jahnel: Heimliche Verlobung noch vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp?
Foto: Sarah Joelle Jahnel am Kölner Flughafen / WENN.com

Und möglicherweise sitzt für die einstige DSDS-Kandidatin jemand daumendrückend vor dem Fernseher, der einen ganz besonderen Stellenwert in ihrem Leben hat.  „Closer“ hat Sarah Joelle Jahnel nämlich am Kölner Flughafen erwischt, als sie sich sehr innig von einem jungen Mann verabschiede. Dabei blitzte ein Ring verdächtig an ihrem Ringfinger. Hat da etwa noch vor dem Einzug ins Dschungelcamp ganz klammheimlich eine Verlobung stattgefunden? Auf Nachfrage verriet Sarah Joelle Jahnel lediglich: „Ich bin sehr glücklich. Mehr will ich nicht verraten.“

 
 

Sarah Joelle Jahnel zieht nicht als Single ins Camp

Das wäre natürlich eine echte Überraschung, bislang ist man davon ausgegangen, dass Sarah Joelle Jahnel als Single bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ mitmischt. Doch offenkundig ist die Kölnerin in festen Händen. Ob sie tatsächlich verlobt ist, sei jedoch mal dahingestellt. Es könnte auch einfach irgendein Ring sein, der da an ihrem Finger blitzt. Auf ihren Fotos in den sozialen Netzwerken fällt besagter Ring zumindest nicht besonders ins Auge, oft trägt Sarah Joelle Jahnel sogar gar keine Ringe. Vielleicht gab es also gar keine Verlobung, aber zumindest hat sie wohl ihr Herz verschenkt. Ganz bestimmt werden der Hunger im Dschungelcamp und die Wärme des Lagerfeuers ihre Zunge lockern und Sarah Joelle Jahnel das ein oder andere Detail aus ihrem Liebesleben entlocken.