Sarah Lombardi: Bittere Enthüllung! Jetzt packt Ex-Freund Roberto aus

Sarah Lombardis Ex-Freund Roberto Ostuni rückt mit der Wahrheit raus!

Sarah Lombardi
Foto: imago

Im Februar machten Sarah Lombardi und Julian Büscher ihre Beziehung endlich öffentlich. Während sie zu Beginn darauf achteten, keine gemeinsamen Fotos zu posten und nicht zu viel zu verraten, sehen sie die Sache mittlerweile viel lockerer. Auf Instagram gibt es immer wieder süße Knutsch- und Kuschelfotos des Pärchens zu sehen. Sie fliegen zusammen in den Urlaub, verbringen Zeit mit Alessio und richten ihre gemeinsame Wohnung ein. Doch was hält eigentlich Sarahs Ex-Freund Roberto Ostuni davon, dass die Sängerin auf Wolke sieben schwebt?

Roberto Ostuni meldet sich zu Wort

Eigentlich waren Sarah und Roberto sehr glücklich miteinander. Doch dann folgte das überraschende Liebes-Aus. Die beiden waren bis Ende 2019 ein Paar. Besonders bitter: Von dem Liebes-Aus soll er auf Instagram erfahren haben!

Während einer Fragerunde auf Instagram spricht Roberto nun über seine Ex-Freundin und den Schmerz, den er lange fühlte. Ein Follower will wissen, ob er über Sarah hinweg ist. Seine Antwort: "Hab' zwar 'ne Weile gebraucht, deswegen auch meine Auszeit, aber umso glücklicher bin ich jetzt so, wie es ist. Trotzdem wünsche ich ihr und Julian nur das Beste." Weitere Fragen zu dem Thema wolle er in Zukunft allerdings nicht beantworten.

"Als ich das gelesen habe... da lag ich im Bett, das hat schon geknallt bei mir", erklärte Robert damals im Gespräch mit RTL. "Das hat schon wehgetan. Ich war ja noch in der Phase, wo ich noch Hoffnung hatte!" Zum Glück hat er den Liebesschmerz mittlerweile überwinden können...

Sarah Lombardis Lüge ist aufgeflogen! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.