Sarah Lombardi: "Dancing on Ice"-Aus!

Es ist alles und vorbei! Sarah Lombardi darf nicht mehr bei „Dancing on Ice“ antreten.

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi Foto: SAT.1/ Willi Weber

Der Grund dafür ist eine Verletzung am Bein. Dort hat sich die Sängerin während dem Training einen Muskelfaserriss zugezogen. Während der Hebefigur war sie gefallen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Am Donnerstag war sie beim Doc und hat sich untersuchen lassen. Danach stand fest: In der Sat.1-Show darf sie nicht mehr antreten.

Sarah Lombardi ist traurig

„Das ist wirklich unglaublich doof gelaufen. Beim Trainieren unserer Choreographie musste ich das Bein hochschmeißen und mich nach hinten beugen. Dabei habe ich schon gemerkt, dass etwas passiert ist. Ich darf am Sonntag leider nicht tanzen und bin deswegen vollkommen traurig. Ich habe zuerst an das Schlimmste gedacht und dachte, dass ich gar nichts mehr machen kann“, meint die Sängerin.