Sarah Lombardi wird von allen Seiten attackiert

Sarah Lombardi: Der neue Instagram-Account ist wieder verschwunden

19.11.2016 > 11:11

© Facebook/Sarah Lombardi

Die Sache mit dem Neuanfang hat dann wohl doch nicht richtig geklappt. Gerade erst verkündete Sarah Lombardi, dass sie sich ein neues Instagram-Profil zugelegt hätte. Gestern war der private Account noch da, heute ist er schon wieder verschwunden.

Es scheint, als hätte die 24-Jährige ihre Meinung wieder geändert. In den letzten Wochen machten ihre Fans ihr mit fiesen Kommentaren das Leben zur Hölle und schreckten auch nicht davor zurück, ihre Mutter zu beleidigen. Der geballte Hass sorgte dafür, dass der Sängerin letztendlich der Kragen platzte und sie verkündete, sich erst einmal von ihrem Facebook-Account verabschieden zu wollen.

 

„Die Hater haben die Übermacht und melden meinen Account nochmals! Super, vielen Dank auch! Facebook ist für mich vorerst Geschichte! Meine Lieben, es tut mir leid. Ich werde vorerst Facebook stilllegen. Ein Facebook-Neuanfang ist dank der Hater nicht möglich“, erklärte sie aufgebracht.

Nun scheint sie auch auf Instagram keinen Neuanfang mehr starten zu wollen. Damit dürften die Hater wohl genau das erreicht haben, was sie wollten.

TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion