Sarah Lombardi: Dieses Foto von Alessio sorgt für Kritik

InTouch Redaktion

Eigentlich wollte Sarah Lombardi nur einen lustigen Schnappschuss von Söhnchen Alessio posten - doch dieses Foto rief auf Facebook die Kritiker auf den Plan!

Auf ihrer Seite teilte die Sängerin ein Foto mit den Fans, dass den kleinen Alessio abends im Kinderbettchen zeigt: Statt wie von Mama angeordnet zu schlafen, hat sich der Kleine das IPad geholt und tippt nun fröhlich auf dem hellen Display herum.

Sarah Lombardi: Dieses Foto von Alessio sorgt für Kritik
Sahra Lombardi muss wieder Kritik einstecken
Foto: Facebook / Sarah Lombardi

"Hahaha, von wegen schlafen: Ich geh gerade schauen und er hat sich einfach das iPad geschnappt und chillt im Bett", amüsiert sich Sarah über das Foto ihres kleinen Technikfans.

Ein Schwerz, den nicht alle Fans wirklich zum Lachen finden!

Denn wie es scheint, passt es einigen Followern der Sängerin gar nicht, dass ein Zweijähriger mit IPad im Bettchen liegt:

"Ich bin beim besten Willen nicht die Übermutter, aber in dem Alter muss das nicht sein. Und das Zeug sollte auch so aufbewahrt sein, dass so ein Kind gar nicht dran kommt", schreibt ein User.

"Oh, ich persönlich finde es viiiel zu früh... er versteht doch noch nicht einmal richtig, was er da tut, außer Tasten zu drücken", meint auch ein zweiter, während wieder einer dagegenhält: "Ich finde es nicht schlimm. Es ist nun mal die Generation."

Tja, es scheint, als hätte Sarah Lombardi mit ihrem Foto-Post mal wieder eine rege Diskussion unter ihren Facebook-Followern in Gang gesetzt...