Sarah Lombardi: Dominik Bruntner packt aus

InTouch Redaktion
Sarah Lombardi
Foto: Getty Images

Dominik Bruntner spricht Klartext. Dem aktuellen Mister Germany und Popsternchen Sarah Lombardi wurde in den letzten Monaten immer wieder eine heiße Affäre nachgesagt. Ein gemeinsames Foto im August sowie ein Kuss-Emoji schürten ordentlich Gerüchte. Was dabei Dichtung und Wahrheit ist, war vielen Fans lange unklar. 

 

Dominik und Sarah sind Freunde

Auf "Facebook" gibt Dominik nun Stellung ab. Dabei sagt er, dass von einer Affäre mit Sarah keine Rede sein kann. Er und Sarah hätten sich auf einem Event kennen gelernt. Von mehr als Freundschaft kann dabei nicht gesprochen werden.

Sein Statement: "Da in den letzten Tagen einiges falsch rübergekommen ist und teilweise dazu gedichtet wurde, ist es mir wichtig das klarzustellen." Die Kuss-Emojis unter ihrem Bild haben angeblich keine besondere Bedeutung. "Der Kommentar hatte ausschliesslich freundschaftliche Absichten und war einfach nur auf das Bild bezogen. Wir haben uns auch nur auf einem einzigen Event gesehen, wäre dann ehrlich gesagt auch nicht realistisch von mehr als Freundschaft zu sprechen. Wir sind Freunde - mehr nicht."

Vor einigen Tagen verriet Dominik "Promiflash", dass er und Sarah sich bald treffen wollen. Ob sich das Blatt dann doch noch wendet, wird sich zeigen. 

Da in den letzten Tagen einiges falsch rübergekommen ist und teilweise dazu gedichtet wurde, ist es mir wichtig das...

Posted by Dominik Bruntner - Mister Germany 2017 on Mittwoch, 11. Oktober 2017

Sarah Lombardi
 

Sarah Lombardi: Baldiges Date mit Dominik Bruntner?

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken