Sarah Lombardi: Drama um Alessio! Jetzt öffnet sie ihr Herz!

Pünktlich zum Muttertag meldete Sarah Lombardi sich mit einer rührenden Nachricht bei ihren Fans und erklärt, worauf sie heute besonders großen Wert legt.

Muttertag: Rührende Worte von Sarah Lombardi
Foto: Instagram/@sarellax3

Vor fast vier Jahren musste Sarah Lombardi um ihren Sohn bangen. Als der kleine Alessio zur Welt kam, hatte er einen Herzfehler. Er musste wiederbelebt und operiert werden – eine beängstigende Zeit, die die Sängerin und ihr Ex Pietro sicherlich niemals vergessen werden.

Pietro Lombardi
 

Pietro Lombardi: Er spricht über sein Karriere-Aus!

 

Alessio geht's wieder gut

Umso mehr freuen die beiden sich aber darüber, dass ihr gemeinsamer Sohn heute gesund und glücklich ist. Pünktlich zum Muttertag postete Sarah einen rührenden Post auf ihrer Instagram-Seite und teilte ihre Gedanken mit den Fans.

„Ich weiß noch genau... der allererste Muttertag als Mama war für mich etwas ganz Besonderes“, schreibt sie. „Das schönste Muttertagsgeschenk ist doch ein glückliches und gesundes Kind. Als Alessio mir zuletzt sagte ‚Mama, ich brauch dich doch‘, ging es mir mitten ins Herz. Und ja, er braucht mich. Und ich brauche ihn.“ Wie süß!