Sarah Lombardi: Drastische Konsequenz wegen Alessio!

InTouch Redaktion
Von wem spricht Sarah Lombardi?
Foto: WENN.com

Sorry, das war echt geschmacklos! Joko und Klaas haben die Lombardis gegen sich aufgebracht – und jetzt folgen drastische Konsequenzen!

Eigentlich haben Joko Winterscheidt (39) und Klaas Heufer-Umlauf (34) bei uns Narrenfreiheit. Doch in „Die beste Show der Welt“ (ProSieben) sind sie jetzt eindeutig zu weit gegangen. Für einen Sketch verkleidet sich Klaas als Pietro und stellt gemeinsam mit einer Kollegin die Geburtsszene von Lombardi-Söhnchen Alessio nach. Dabei lacht er und macht Selfies, während das Sarah-Double in den Wehen liegt.

 

Sarah und Pietro sind außer sich

Wir erinnern uns: 2015 kam der Kleine mit einem Herzfehler zur Welt und musste notoperiert werden. Seine Eltern zitterten wochenlang, ob er durchkommt. Verständlich, dass Pietro (25) bei dem Thema keinen Spaß versteht. Noch vor der Ausstrahlung des Clips platzte ihm der Kragen: „Was für Fischköpfe! Das ist ohne meine Erlaubnis passiert. Mein Sohn ist bei der Geburt fast ums Leben gekommen und ihr macht euch lustig (…)? Sehr geschmacklos, schämt euch!“ Und auch Sarah (25) ist schwer getroffen, als InTouch bei ihr nachhakt: „Wenn sie sich über Pietro und mich lustig machen, ist das in Ordnung. Wir haben uns selbst entschieden, in die Öffentlichkeit zu gehen, und können über uns selber lachen.“

Wer hat Sarah Lombardi wütend gemacht?
 

Aufgestaute Aggressionen: Video von Sarah Lombardi sorgt für Verwirrung

Aber Witze auf Alessios Kosten? Nein! „Jeder weiß, dass wir keine einfache und schöne Geburt hatten. Wenn das so thematisiert wird, finde ich das respektlos. Damit spaßt man nicht!“ Mit dieser Meinung sind die Lombardis nicht alleine. Auch im Netz wird die Veralberung von Joko und Klaas scharf kritisiert: „Das geht deutlich zu weit und ist kein bisschen lustig“, heißt es da unter anderem. Der Shitstorm blieb nicht ohne Folgen: Joko und Klaas erklärten bereits, auf eine erneute Ausstrahlung dieses danebengegangenen Gags in Zukunft verzichten zu wollen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken