Sarah Lombardi: Genervter Rat an die Hater

InTouch Redaktion
Sarah Lombardi hat einen gut gemeinten Rat an ihre Hater
Sarah Lombardi hat einen gut gemeinten Rat an ihre Hater
Foto: Facebook/Sarah Lombardi

Sarah Lombardi scheint jeden Tag ein bisschen stärker zu werden. Nach dem Skandal um ihre Affäre hat sie es immer noch nicht leicht, möchte sich davon aber nicht mehr herunterziehen lassen.

Um endlich wieder ein bisschen Normalität in ihren Social-Media-Alltag zu bringen, kündigte sie auf ihrer Facebook-Seite an, demnächst ein Live-Video zu starten. Allerdings ließ sie es sich nicht nehmen, auch eine kleine Nachricht für ihre Hater zu hinterlassen. „Leute, die dumme Kommentare abgeben wollen, können ruhig schlafen gehen“, fauchte sie. „Ihr seid sicher müde.“

Ob die wütenden Fans sich davon abhalten lassen, sie während ihres Live-Videos zu beschimpfen, ist allerdings fraglich. Noch immer scheinen ihr viele nicht verziehen zu haben, dass sie Pietro Lombardi mit ihrem Ex-Freund betrogen hat.