Sarah Lombardi: Große Angst um Alessio

Schock für Sarah Lombardi: Die Sängerin hat einen Stalker, welcher um ihr Haus schleicht. Besonders kurios: Er soll dort sogar die Fenster abgeleckt haben soll. 

Sarah Lombardi. Dieses Knutsch-Video sorgt für Ärger!
Foto: Facebook/ Sarah Lombardi

Der Erfolg kann auch Schattenseiten haben - das spürt derzeit auch Sarah Lombardi. Denn seit Jahren wird sie von einem Stalker belästigt. Deshalb wohnt sie auch nicht mehr in dem Haus, welches sie damals mit Pietro gebaut hatte. 

 

Sarah Lombardi lässt sich nicht einschüchtern

"Man sollte es im Auge behalten, aber ich lasse mich dadurch nicht einschüchtern, dass ich nicht mehr rausgehe", erzählt Sarah Lombardi im Interview mit InTouch Online bei den ABOUT YOU-Awards in München. 

Dennoch passt sie auf, wenn Sarah Lombardi auf die Straße geht - vor allem auch wegen Alessio. "Das sollte man aber schon beobachten - gerade, wenn ein Kind im Spiel ist", so die Sängerin. Der Mann soll um die 40 Jahre alt sein und schleicht schon seit einigen Jahren um das Haus der Lombardis - die Polizei hat sie bisher aber dennoch nicht eingeschaltet.