Sarah Lombardi: "Ich bin wirklich traurig!"

Arme Sarah Lombardi! In einer ehrlichen Beichte packt sie nun über ihre inneren Gefühle aus...

Sarah Lombardi: Das macht mich traurig
Sarah Lombardi: "Das macht mich traurig" Foto: Getty Images

Sonntag wird für Sarah Lombardi ein ganz besonderer Tag! Die Beauty ist nämlich dabei zu sehen, wie sie im großen Dancing on Ice Finale alles gibt, um sich den ersten Platz zu "ertanzen". Doch wie fühlt sich Sarah vor dem großen Ereignis?

Sarah Lombardi ist aufgeregt

Wie Sarah jetzt berichtet, ist so vor dem großen Final-Tag schon jetzt ganz schön aufgeregt. So erklärt sie via "Instagram": "Ahhh, nur noch dreimal schlafen bis zum großen Finale!" Das Lampenfiber scheint ihr also schon in den Knochen zu stecken. Aber damit nicht genug. Das baldige Dancing on Ice-Aus löst bei Sarah ebenfalls ein wenig Wehmut aus...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sarah ist traurig

"Ich bin wirklich traurig, dass es schon die letzte Show ist", verrät Sarah weiter. Ob sich die Sängerin am Sonntag den ersten Platz ertanzen wird und somit als Dancing on Ice-Siegerin der aktuellen Staffel hervorgehen wird? Wir können definitiv gespannt sein! Wir drücken Sarah jedenfalls schon jetzt die Daumen und wünschen ihr für ihren großen Tag gutes Gelingen!