Sarah Lombardi: Ihr Geheimtipp für zarte und strahlende Winterhaut

Mit diesem einfachen Beauty-Geheimtrick von Sarah Lombardi hat trockene und fahle Winterhaut keine Chance mehr!

Sarah Lombardi
Foto: GettyImages

Eisige Kälte und trockene Heizungsluft sorgen im Winter dafür, dass sich unsere Haut nicht mehr wohlfühlt. Sie neigt dazu, schneller auszutrocknen und wirkt dadurch oftmals fahl. Auf Trockenheitsfältchen hat Sarah Lombardi allerdings keine Lust! Deshalb verrät sie nun ihren Geheimtipp für strahlende Winterhaut!

Lena Gercke Make-up
 

Bronze-Eyes wie Lena Gercke: So easy geht der Glow-Look

 

Kurkuma für strahlende Haut

Auf Instagram verrät Sarah, dass sie auf Kurkuma schwört. „Das soll besonders gut für die Haut sein. Gerade in der kalten Jahreszeit ist es sehr wichtig, von innen etwas für die Haut zu tun. Deswegen versuche ich auch, sehr viel zu trinken“, erklärt die 27-Jährige. Dadurch fühle sich ihre Haut mittlerweile auch sehr viel besser an.

Kurkuma soll antibakteriell wirken, die Hautdurchblutung fördern und vor vorzeitiger Hautalterung schützen. Wer den Effekt verstärken will, kann sich aus dem gelben Pulver, etwas Hafermilch und Honig auch eine Gesichtsmaske anrühren. Vorsicht: Durch die Paste kann sich die Haut kurzzeitig gelb verfärben!

Kurkuma-Maske für strahlende Winterhaut

1 TL Kurkumapulver
1 TL Honig
1-2 TL Hafermilch

Alle Zutaten zu einer cremigen Paste verrühren und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Nach 10 Minuten gründlich abwaschen. 

Skandal in der Öffentlichkeit! Mit dieser Aktion hat Sarah Lombardi sich keine Freunde gemacht: