Sarah Lombardi: Mega sexy im Bikini

Scheidung, Karriere-Stress und Hater ohne Ende - in Deutschland hat es Sarah Lombardi derzeit wahrlich nicht leicht. Kein Wunder, dass sie sich zurück in den Griechenland-Urlaub sehnt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dorthin hatte sie sich in den Tagen nach Veröffentlichung der Fremdgeh-Fotos zurückgezogen, und offenbar wäre sie jetzt gerne wieder am Mittelmeer. Diesen Eindruck vermittelt zumindest das Foto, das sie jetzt bei Facebook postete...

Darauf zu sehen: Sarah im heißen Einteiler auf der Hotelterrasse, Blick aufs Meer gerichtet. Hach...

Sarah Lombardi Bikini
Dieses Urlaubsfoto postete Sarah jetzt Foto: Facebook

Für ihre Figur bekommt sie von ihren Facebook-Freunden eine Menge Komplimente. Auch das dürfte Balsam für ihre Seele sein - schließlich bekommt sie dieser Tage wenig positives Feedback von den Fans.

Eine kluge Entscheidung jedoch, das Bild nicht auf ihrer Fan-Page zu zeigen. Dort würden die Kommentare mit Sicherheit anders aussehen. Das letzte Mal, dass man Sarah in knapper Wäsche sah, war schließlich in den Armen eines anderen Mannes. Und die Erinnerungen daran möchten wohl alle gerne vergessen...