Sarah Lombardi: Provoziert sie ihre Fans absichtlich?

InTouch Redaktion
Provoziert Sarah Lombardi absichtlich?
Provoziert Sarah Lombardi absichtlich?
Foto: Facebook/Sarah Lombardi

In den letzten Wochen wurde Sarah Lombardi immer wieder vorgeworfen, dass sie ihre Fans absichtlich provozieren würde. Viele ihrer Follower rieten ihr, sich für eine Weile aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, doch mit ihren (Werbe-)Posts sorgt die Sängerin immer wieder für Aufsehen.

 

Nun teilt sie einen Spruch auf ihrer Facebook-Seite, der ihre Fans noch einmal richtig auf die Palme bringt. „Das Leben ist zu kurz, um sich darüber zu ärgern, was andere über dich denken oder sagen“, heißt es dort. „Also hab Spaß und gib ihnen etwas, worüber sie reden können – scheinbar ist ihnen ihr eigenes Leben zu langweilig“.

Provoziert Sarah ihre Fans etwa absichtlich? Die scheinen nämlich der Meinung zu sein, dass sie sich nur ins Gespräch bringen will, um weiterhin relevant zu bleiben und ihre Werbeprodukte besser verkaufen zu können. Vielleicht möchte die 24-Jährige aber endlich auch einfach nur das tun, worauf sie Lust hat – ohne Angst und Schuldgefühle.