Sarah Lombardi: Sie heißt jetzt anders

Zeit der Veränderungen für Sarah Lombardi (25)! Obwohl - so heißt die Sängerin jetzt ja eigentlich gar nicht mehr...

Sarah Lombardi heißt jetzt anders
Sarah Lombardi heißt jetzt anders Foto: Getty Images

Sarah Lombardi hat anlässlich ihres Gesangs-Comebacks jetzt nicht nur ihre Frisur, sondern auch ihren Namen geändert.

So heißt Sarah Lombardi jetzt

Anstatt Sarah Lombardi nennt sich die Sängerin jetzt nur noch Sarah. Ihr Nachname musste dem neuen Image der 25-Jährigen weichen.

Es ist der Name von Ex Pietro Lombardi (25), den sie für die Gesangskarriere ablegt - offiziell heißt sie natürlich noch immer so.

Was hat die Namensänderung zu bedeuten?

Dennoch: Bedeutet der neue Künstlername etwa auch, dass Sarah als Künstlerin nicht mehr mit Ex Pietro in Verbindung gebracht werden möchte?

Schließlich forderte dieser vor einiger Zeit noch, dass Sarah auch nach der Scheidung weiterhin den Namen Lombardi tragen solle. Ist ihr neuer Name nun eine Reaktion darauf? Ein klares Statement in Richtung Ex?

Sarah Lombardi hat sich verändert

Erklärt hat die 25-Jährige den Schritt nicht. In Zusammenhang mit ihrem neuen Song "Genau hier" und ihrer Typveränderung betonte sie nur immer wieder, dass sie nun eine neue Sarah sei.

Und dort scheint wohl kein Platz mehr für den Nachnamen des Verflossenen zu sein...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.