Sarah Lombardi: So froh ist sie über den Neuanfang ohne Pietro

InTouch Redaktion
Die Trennung hat Sarah Lombardi stärker gemacht
Die Trennung hat Sarah Lombardi stärker gemacht
Foto: Sarah Lombardi App

Inzwischen ist es kein Geheimnis mehr, dass Sarah Lombardi bis über beide Ohren in ihren Michal verliebt ist. Vor einigen Tagen postete sie erstmals einen gemeinsamen Kuschel-Schnappschuss und setzte den Spekulationen um ihren Beziehungsstatus somit endgültig ein Ende.

 

Nun erklärt sie im Gespräch mit RTL, dass sie an den Ereignissen der letzen Monate gewachsen ist. "Ich glaube einfach, dass gerade die letzte Zet in meinem Leben, die lässt mich natürlich reifer werden und auch erwachsener“, so Sarah. Das scheint wohl auch der Grund dafür zu sein, dass sie sich inzwischen öffentlich zu dem Mann bekennt, mit dem sie während ihrer Beziehung zu Pietro eine Affäre hatte.

Inzwischen will die Sängerin allerdings nicht mehr an die Vergangenheit denken, sondern nur noch an ihre Zukunft. "Ich bin schon sehr glücklich, dass ich das hinter mir lassen kann und einen Neuanfang starten kann“, gesteht sie erleichtert.