intouch wird geladen...

Sarah Lombardi: Unfall-Drama

Bei „Dancing on Ice“ gibt Sarah Lombardi derzeit alles. Doch muss sie die Show nun überraschend abbrechen?

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi Foto: SAT.1/ Willi Weber

Sarah Lombardi hat sich am rechten Bein verletzt und sich einen Muskelfaserriss zugezogen, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Die Sängerin lässt sich am Donnerstag von einem Spezialisten untersuchen.

Sie hat einen Muskelfaserriss

Schon in der vergangenen Folge von „Dancing on Ice“ litt die Ex-Frau von Pietro Lombardi unter starken Schmerzen. Dennoch hat sie die Teilnahme nicht angebrochen und zog ihre Performance durch.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ob sie jedoch in der kommenden Folge dabei sein wird, ist noch völlig unklar. Die Verletzung hat sie sich möglicherweise beim Training für die Show zugezogen. „Ich bin sehr traurig und werde alles dafür tun, dass ich wieder fit werde und weiter dabeibleiben kann. Ich habe so einen Spaß am Eislaufen und hoffe so sehr, dass ich schnell wieder trainieren kann“, sagt Sarah Lombardi in der „Bild“-Zeitung.