Sarah Nowak hat das Single-Leben langsam satt

Sarah Nowak kennt man seit ihrer Teilnahme an der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ 2015. Leider fand sie dort nicht ihre große Liebe und ist seitdem immer noch Single.

Sarah Nowak sehnt sich nach einer Beziehung
Sie ist immer nur alleine unterwegs Foto: Instagram/ sarahnowak

Zwar startete sie beruflich voll durch, wurde „Playmate des Jahres“ und erlangte durch mehrere TV-Auftritte, unter anderem bei „Promi Big Brother“, immer größere Bekanntheit. Doch das alles wäre einfach noch schöner, wenn man es mit jemandem teilen könnte.

„Es ist unheimlich schwer, jemanden kennenzulernen, der die richtige Sarah mag. Viele wollen mich nur kennenlernen, weil ich "Playmate des Jahres" bin. Ich möchte aber einen Mann, der mich wegen meines Charakters mag, weil ich fröhlich bin und viel lache“, gesteht Sarah im Interview mit der ‚Gala’. „Ich bin jetzt ja schon seit zweieinhalb Jahren alleine. Jemand, der einen in den Arm nimmt, wäre schon schön.

Das klingt ja geradezu nach Sehnsucht! Wäre doch gelacht, wenn Sarah nicht bald jemanden kennenlernen würde. Die ein oder andere Affäre wird ihr ja immer wieder mal nachgesagt. Zum Beispiel wurde gemunkelt, ob das etwas mit Jay Khan oder dem YouTuber Krappi läuft. Doch all das dementierte Sarah und wartet somit weiterhin darauf, dass ihr irgendwann ihr Traumprinz über den Weg läuft...