Sarah Nowak traurig: Erste Trennung von Baby Mia Rose

InTouch Redaktion
Sarah Nowak traurig: Erste Trennung von Baby Mia Rose
Sarah Nowak vermisst Töchterchen Mia Rose Foto: Instagram / Sarah Nowak

Schwere Zeiten für Neu-Mama Sarah Nowak!

Erst vor wenigen Monaten erblickte Töchterchen Mia Rose das Licht der Welt und machte die Blondine und Ehemann Dominik Harrison zu überglücklichen Eltern.

Während Sarah in den vergangenen Wochen aus dem Schwärmen über ihr neues Familienglück gar nicht mehr herauskam, stand für die frischgebackene Mutter nun ein schwerer Moment an:

Die erste Trennung von Baby Mia Rose!

In den Gesellschaft ihrer YouTube-Kolleginnen ging es für Sarah ab nach Paris - doch statt Rotwein und Croissants stand für die Blondine Heimweh nach ihrem Töchterchen Mia Rose auf dem Plan!

In ihrer Instagram-Story eröffnete Sarah ihren Followern, wie hart die Trennung von ihrem Baby für sie sei:

"Es ist einfach viel, viel schlimmer, als ich es mir vorgestellt hab'. Ich hätte sie gerne bei mir. Ich liebe diesen kleinen Menschen einfach so krass", so die Blondine.

Während sie früher noch über Mütter, die ihre Kinder bereits nach kürzester Zeit vermissten, geschmunzelt habe, ginge es ihr jetzt ganz genau so.

Ach, bleibt zu hoffen, dass die frischgebackene Mama ihre Mia Rose bald wieder in die Arme nehmen kann!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken