Sarah Richmond: Julian Weigl erfüllt seiner Freundin einen großen Traum

InTouch Redaktion
Julian Weigl macht Sarah Richmond glücklich
Foto: Instagram/@sarah.richmnd

Julian Weigl und seine Freundin Sarah Richmond verliebten sich ineinander, als sie noch Teenager waren. Seit 2011 sind sie beiden ein Paar und könnten kaum glücklicher sein. Schon damals bewies Sarah, wie wichtig ihr Freund ihr ist und zog mit ihm in den Ruhrpott, als er zu Borussia Dortmund wechselte. Der Nationalspieler und sein Schatz sind unzertrennlich und verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander. Sie leben in einer gemütlichen Drei-Zimmer-Wohnung in Dortmund. Ansonsten tun sie das, was andere Paare auch tun: Reisen, spazieren gehen, Restaurants besuchen. Immer mit dabei: Ihr gemeinsamer Hund Mason!

 

Ein neuer Lebensabschnitt

Für Sarah beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Nachdem die Deutsch-Amerikanerin ihr Abitur beendete, ging sie an die Uni, um dort TV- und Radiojournalismus zu studieren. Diese tolle Zeit liegt nun allerdings hinter ihr. „Heute hatten wir das letzte Mal regulären Unterricht an der Uni“, schrieb sie vor wenigen Tagen auf ihrem Instagram-Account. „Für einige wäre das sicher ein Grund zur Freude, aber bei uns ist heute kein Auge trocken geblieben. Die letzten drei Jahre vergingen wie im Flug und ich kann einfach noch nicht realisieren, dass ich diese Quatschköpfe jetzt nicht mehr jeden Tag um mich herum habe... Ich kann mich nicht an einen einzigen Tag erinnern, an dem ich nicht glücklich nach Hause gekommen bin! Ihr habt es mir so leicht gemacht in Dortmund anzukommen mit eurer wundervollen Art! Wahre Freunde!“

 

Julian muntert seine Liebste auf

Um seine Freundin zu trösten, zog Julian Weigl alle Register. Er konnte sie mit einem Besuch auf dem Land wieder aufmuntern und erfüllte ihr damit sogar einen großen Traum. „Nachdem ich @juweigl schon das ganze Wochenende lang genervt habe, sind wir heute zu seiner Tante auf den Bauernhof gefahren und ich konnte endlich Kühe streicheln“, freute sich die brünette Schönheit auf Instagram. „Ich weiß nicht warum, aber diese Tiere haben es mir einfach angetan! So sensibel und doch so neugierig! Das „Kleine“ auf den Bildern und meiner Story ist erst 5 Tage alt und ich durfte ihr einen Namen geben - Bruna!! Die Glücksgefühle reichen jetzt erst mal für ein paar Tage!“ Wie süß! Dazu postete Sarah auch gleich einige Bilder, auf denen sie und Julian Kühe streicheln.

 

Sarah gehört zur Familie

Für Sarah dürfte es ein großer Liebesbeweis sein, dass Julian sie seiner Familie vorgestellt hat und sich nicht davor scheut, sie mit einzubinden. Denn auch seine Liebste ist ein richtiger Familienmensch. Sie hat eine ältere Schwester, die in München lebt. Auch zu ihrer Mama und ihrem Papa hat sie eine enge Bindung.

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!