Roger Cicero starb vor einem Jahr

Sasha: Rührende Worte an Roger Ciceros Todestag

25.03.2017 > 16:08

© WENN.com

Es war ein großer Schock für Freunde, Familie und Fans. Vor einem Jahr starb Roger Cicero überraschend an einem Hirninfarkt und hinterlässt auch heute noch eine große Lücke in der Musikwelt.

Pünktlich zum ersten Todestag seines Freundes (24. März 2016) postete Sasha ein Bild auf seiner Facebook-Seite. „Mein lieber Freund - jetzt ist es schon ein Jahr her! Für immer wirst Du in meinem Herzen sein“, schreibt er dazu. Während der Dreharbeiten zu „Sing meinen Song“ arbeiteten die beiden Sänger zusammen und waren bis zuletzt gute Freunde.

Cicero starb mit nur 45 Jahren. Einen Tag nach seinem letzten Live-Auftritt traten bei ihm plötzlich akute neurologische Symptome auf. Sein Zustand verschlechterte sich auch im Krankenhaus rapide und er starb, ohne sein Bewusstsein wieder erlangt zu haben.

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion