Saskia Beecks: Schock beim nach Hause fahren!

„Berlin – Tag & Nacht“-Star Saskia Beecks hält bei Facebook ihre Fans regelmäßig auf dem Laufenden. Nun postete sie ein erneuten Schnappschuss und ärgert sich über die U-Bahn in der Hauptstadt.

Neuer Look: Saskia Beecks hat jetzt blonde Haare
Foto: Facebook.com / Saskia Beecks

Berlin ist eine Stadt, wo die U- und S-Bahnen fast rund um die Uhr fahren – eigentlich. Saskia Beecks wollte einfach nur nach Hause fahren, doch dann gab es plötzlich ein Problem: Sie wollte einfach in die U-Bahn steigen, doch der Bahnhof war verschlossen!

Bei Facebook postete sie ein Bild von dem verschlossenen U-Bahnhof und schrieb dazu: „Dein Ernst? Zu oder was? Wie soll ich nach Hause kommen?“

In der Nacht werden in Berlin für wenige Stunden die Türen an den Bahnhöfen dicht gemacht, um Obdachlose fernzuhalten. Offenbar war Saskia Beecks zur falschen Zeit am falschen Ort. Anscheinend ist sie später aber wohl doch noch nach Hause gekommen – entweder per Fuß, Nachtbus oder Taxi.

 

Dein Ernst? Zu oder was? Wie soll ich nach Hause kommen? haha

Posted by Saskia Beecks on Montag, 14. Dezember 2015