Nach Löcher-Zoff: Schäfer Heinrich will sich mit seiner Nachbarin versöhnen

Eigentlich kennen wir Schäfer Heinrich als liebeswerten Landwirt, welcher damals bei „Bauer sucht Frau“ die Frau seines Lebens suchte.

Jetzt hat Schäfer Heinrich die Kontrolle über sich verloren und hat einer Frau sogar Prügel angedroht.

Glück gehabt! Weder ihm, noch den Tieren ist etwas passiert
Foto: RTL

Der Landwirt hat nun auch erklärt, weshalb er so sehr ausgerastet ist. "Ich kann es gar nicht verstehen, dass ich in diesem Alter noch so ausgerastet und so ausgeflippt bin“, erklärt Schäfer Heinrich in einem Interview mit RTL.

Der Grund für seinen Ausraster waren Löcher auf den Weiden des Landwirts. Dort buddelt der Hund der Nachbarin tiefe Löcher. Das brachte das Fass zum überlaufen, Schäfer Heinrich bedauert jedoch seinen Ausraster. "Das war wirklich sehr schlecht und das bedauere ich auch sehr“, so der Landwirt.

Nach dem Löcher-Streit hofft Schäfer Heinrich nun auf eine Versöhnung mit seiner Nachbarin. "Das Beste wäre ja, man würde sich freundlich zusammen an einen Tisch setzen, einen Kaffee trinken und auf gutem Weg alles wieder vom Tisch räumen. Das wäre mein Angebot und das wäre meine Variante“, bemüht sich der „Bauer sucht Frau“-Star.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: