Schauspieler Christopher Lawford stirbt mit 63 Jahren

InTouch Redaktion

Er wurde nur 63 Jahre alt. Hollywoodstar Christopher Lawford ist völlig überraschend verstorben.

Schauspieler Christopher Lawford stirbt mit 63 Jahren
Foto: Getty Images

Diese traurige Neuigkeit berichtet aktuell das Onlineportal TMZ. Der Schauspieler hinterlässt seine Ehefrau und drei Kinder.

 

Christopher Lawford: Die Todesursache ist ungeklärt

Woran Christopher Lawford so plötzlich verstorben ist, ist bisher noch nicht geklärt. Bekannt ist nur, dass der 63-Jährige in einem Yogastudio zusammengebrochen war. Doch in der Vergangenheit hatte er schwere Drogenprobeme. Er wurde sogar mehrfach festgenommen. Durch den Tod eines Freundes entschied er sich endlich dazu, clean zu werden. Aber hat der jahrelange Drogenkonsum seinen Körper am Ende zu sehr zerstört?

 

Christopher Lawford spielte in knapp 40 Filmen mit

In den 80er Jahren begann Christopher Lawford seine Karriere. Bis 2008 wirkte er bei knapp 40 Filmen mit. So stand er beispielsweise für Blockbuster wie "The 6th Day" oder "Terminator 3" vor Kamera.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken