Scheibe kaputt: Gina-Lisa Lohfink rastet im Hotelzimmer aus

Kurz vor Beginn der Promi-Völkerball-Meisterschaft lagen die Nerven unserer Stars anscheinend blank. So verpasste nicht nur Angelina Heger ihrem Freund Rocco Stark eine Ohrfeige an der Hotelbar, sondern auch Gina-Lisa Lohfink rastete völlig aus.

GIna-Lisa soll im Hotelzimmer ausgerastet sein
GIna-Lisa soll im Hotelzimmer ausgerastet sein Foto: Facebook/Gina-Lisa Lohfink

BILD berichtet, dass die Blondine sich bei einem Streit mit ihrer Managerin so aufgeregt haben soll, dass sie ein großes Loch in ein Fenster schlug. Dabei habe sie sich sogar verletzt und musste für kurze Zeit ins Krankenhaus. "Öhm... Ich glaube ‪Gina-Lisa nimmt das heute Abend sehr ernst und hat noch 'ne nächtliche Trainingssession eingelegt!?", postete Moderator Thore Schölermann auf seiner Facebook-Seite und veröffentlichte ein Bild der zerschlagenen Scheibe.

Auweia! Trotzdem schaffte die 29-Jährige es, am Abend mit ihrem Team „Natürliche Schönheit“ anzutreten. Geholfen hat das viele Adrenalin leider nicht, denn ihr Team konnte den Pokal leider nicht gewinnen. Dafür freute sich das Team von Angelina Heger umso mehr.